Überraschend versenkt die rechtsbürgerliche Mehrheit im Nationalrat den Ärztestopp – mit einer Stimme Unterschied in der Schlussabstimmung

Der Ärztestopp ist in der Schlussabstimmung der neuen rechtsbürgerlichen Mehrheit im Nationalrat zum Opfer gefallen. SVP und FDP haben am Freitag die Vorlage versenkt, mit der die Zulassung neuer Ärzte von einem Bedürfnis abhängig gemacht werden sollte.