Newsletter 09/2018

 

 

 

 
Rechnungssteller-Statistik der santésuisse

Im August 2018 ist die Rechnungssteller-Statistik 2017 der santésuisse erschienen. Aufgrund der Rechnungssteller-Statistik der santésuisse kann eine Praxis mit sämtlichen Fachärzten der gleichen Facharztgruppe und des gleichen Kantons verglichen werden. In unserem letzten Newsletter haben wir Ihnen empfohlen, diese Statistik für Ihre Praxis anzufordern und genau zu studieren. Wir hoffen, dass die Statistik für Sie aufschlussreich war und Ihnen eine objektive Sichtweise auf die eigene Abrechnung vermitteln konnte.
Zurzeit werden zahlreiche Ärzte von der santésuisse angeschrieben, weil Ihre Abrechnung auffällig ist. Die Ärzte müssen zur Abrechnung Stellung nehmen und Abweichungen erklären. Bei Praxisbesonderheiten kommt es in der Regel zu starken Abweichungen vom Vergleichskollektiv. Wir empfehlen Ihnen daher, die statistischen Daten Ihrer Patienten genau zu erfassen. Im Falle von Rückfragen von der santésuisse können diese schnell beantwortet und mit statistischen Daten unterlegt werden.

 

Digitalisierung

Die elektronische Erfassung aller Daten war in der Medizin nur der erste Schritt der Digitalisierung. Es kommen immer mehr neue Instrumente aus diesem Bereich zum Einsatz, welche Veränderungen diese mit sich bringen, zeigt der nachstehende Artikel der
>> NZZ vom 10. September 2018

Wir wünschen Ihnen, dass Sie trotz Digitalisierung und Alltagsstress die Farbenpracht des Herbstes real und physisch geniessen können.