Neujahrswünsche

Wir wünschen Ihnen alles Gute für das neue Jahr und hoffen, dass Sie erfolgreich gestartet sind. Falls Sie sich Vorsätze für das neue Jahr genommen haben, hoffen wir, dass Sie sich an diese halten konnten. Eventuell haben Sie sich den Vorsatz genommen, sich mehr Zeit für Fortbildungen zu nehmen, dann können wir Ihnen bei diesem Ziel schon sehr bald eine Option bieten:

Facettenseminare – Es hat noch freie Plätze.

Bereits am 12. Januar 2017 findet das erste von fünf Facettenseminaren statt. Auch dieses Jahr werden an einem Abend vier verschiedene Themen präsentiert. Folgende Themen stehen im Fokus:

  • Steuerliche Konsequenzen der verschiedenen Kooperationsformen in der Arztpraxis
  • Futterneid – Der Arzt zwischen Armut und Abzocke
  • Sinkende Minimalverzinsung- ist mein Lebensstandard im Alter gesichert?
  • Konkurrenzverbot in der Arztpraxis – rechtliche Aspekte

Falls Sie Interesse haben, finden Sei nähere Informationen unter:
https://federer-partners.ch/facettenseminar/

Themenseminar Vertragsformen in der Arztpraxis

Dieses Themenseminar richtet sich an Ärzte, welche eine Kooperation in einer Praxis anstreben und gerne mehr über die verschiedenen Vertragsformen in der Arztpraxis erfahren möchten. Die Daten der Seminare und mehr Informationen dazu finden Sie unter:

Orientierungsseminare Nachfolgeregelung

Dieses Orientierungsseminar soll Antwort auf die untenstehenden und viele weitere Fragen geben und wendet sich an Ärzte, die sich in den kommenden Jahren mit dem Thema der Nachfolgereglung befassen möchten:
Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Übergabe meiner Praxis?
Kann ich meine Praxis überhaupt noch verkaufen?
Goodwill – nur noch guter Wille?
Welches Übergabe-Modell passt am besten zu mir?
Lohnt sich eine Renovation vor der Praxisübergabe?
Wie plane ich meine Finanzen für den 3. Lebensabschnitt?
Was ist alles zu tun bei der Aufgabe der beruflichen Tätigkeit?
https://federer-partners.ch/seminar-zur-praxisuebergabe/

Some things never change – Zukunft Ärztestopp

Der umstrittene Ärztestopp läuft im Sommer 2019 aus. In diesem Rahmen wurde der Bundesrat vom Parlament beauftragt, für die Zeit danach Modelle zu entwickeln bis Ende 2016. Die Diskussionen werden in vielen Gremien geführt, aber konkrete Lösungen stehen bisher nur seitens der FMH im Raum. Gewisse Dinge ändern sich auch im neuen Jahr nicht. Mehr zum Thema erfahren Sie im nachstehenden Artikel.
https://federer-partners.ch/aerzte-setzen-auf-scharfe-selektion/