MEDIZIN & ÖKONOMIE 04/20

Der dritte Lebensabschnitt: die Anstellung als Alternative zum Ruhestand

Viele Mediziner im Pensionsalter können sich ein Leben ohne ihre Arbeit und Patienten nicht vorstellen. Themen wie Administration, Personalführung und Politik lassen allerdings den Blutdruck steigen. Besonders Mediziner in eigener Praxis befinden sich im Dilemma: Praxisaufgabe und Verzicht auf Patientenkontakt versus Praxisweiterführung und hoher Blutdruck. Der einfachste Weg aus diesem Dilemma ist die Weiterführung der Tätigkeit in Anstellung. Die Anstellung bietet die Möglichkeit, jede unternehmerische Verantwortung abzugeben…