MEDIZIN & ÖKONOMIE 04/19

Selbstständigkeit, eine (Un-)Möglichkeit im Teilzeitpensum?

Mit Abschluss der Facharztausbildung stehen nicht nur Ärztinnen,
sondern auch Ärzte oft vor dem Dilemma – Beruf oder Familie. In vielen
Fällen ist die Familienplanung noch nicht abgeschlossen oder die
Kinder sind noch sehr klein, weshalb mit einer Arbeit im Teilzeitpensum
geliebäugelt wird. Konsequenz dieser Überlegungen ist meist
der Verbleib im Spital, trotz Wochenenddiensten etc., vermeintlich
die einfachste, aber häufig eine unbefriedigende Lösung.
Richtig geplant kann die Selbstständigkeit im Teilzeitpensum eine
gute Möglichkeit sein, um selbstbestimmt zu arbeiten, das heisst Arbeitszeiten
können…