MEDIZIN & ÖKONOMIE 01/19

Viele Fragen, ein Ziel

Ist die Entscheidung gefallen, dass der nächste Karriereschritt eine selbstständige Praxistätigkeit ist, überschlagen sich die Fragen: Soll ich eine Praxis übernehmen, in eine Gemeinschaftspraxis einsteigen oder gleich eine neue eröffnen? Habe ich genügend Kapital? Was ist besser: das vorhandene Kapital zuerst in ein Eigenheim zu investieren und dann in eine Praxis – oder doch umgekehrt?

Meine selbstständigen Kollegen haben alle eine AG. Muss ich nun auch eine gründen oder gibt es andere Möglichkeiten? Ich habe bereits Räumlichkeiten im Visier, eignen diese sich überhaupt für eine Arztpraxis? Und die vielleicht grösste Frage ist: Wo soll ich anfangen?