Seite wählen
Zurück Button
Publikationen

Inflation – Bedrohung für die Praxis

Was ist Inflation? Geld hat einen gewissen Wert, der jedoch nicht konstant ist. In der Inflation wird die Kaufkraft des Geldes geringer und es muss mehr Geld ausgegeben werden, um etwas zu kaufen. Als Folge dessen werden zum Ausgleich höhere Löhne bezahlt, das wiederum kann den Konsum ankurbeln, die Inflation kann weiter ansteigen, die Löhne, Miete etc. ebenfalls. In der Schweiz ist die Inflation noch gering, im umgebenden Europa hat sie in der Spitze 10 % überschritten, scheint wieder leicht rückläufig zu sein.

Dr. Hansruedi Federer

Was bedeutet das für die Praxis?

Wenn die Löhne steigen, wird jedes Unternehmen versuchen, die Preise entsprechend anzuheben, um diesen Effekt zu egalisieren, das heisst, den Gewinn mehr oder weniger konstant zu halten. In der Zahnarztpraxis kann der Tarif angepasst werden, in der Arztpraxis nicht. Da entsteht eine gefährliche Kostenschere, denn die Tarife (TARMED) bleiben gleich, die Kosten steigen, der erzielbare Gewinn sinkt.

Newsletter

Wir würden uns freuen,
auch Sie zu den Abonnenten unseres
Newsletters zählen zu dürfen.

F&P
Empfiehlt

Effiziente Bekämpfung der steigenden administrativen Belastung

Die Anforderungen an Arztpraxen seitens der Behörden werden immer grösser, was einen enormen administrativen Mehraufwand für die Ärzt*innen, aber ...

Mehr lesen

Indexanlagen: Langweilig, effizient und erfolgreich

Indexanleger sind wie Weinkenner: Sie kaufen immer wieder hinzu (meist mehr, als sie trinken können) und lassen den Wein liegen. Er wird nicht bloss ...

Mehr lesen
Zurück Button