Seite wählen
Zurück Button
Publikationen

Die Sukzession – der sanfte Übergang in den Ruhestand

Einen letzten Blick in die Praxis werfen, Schlüssel drehen und ab in den Ruhestand. Eine Vorstellung, die Ihnen einen kalten Schauer über den Rücken jagt? Dann könnte die Sukzession das Übergabemodell Ihrer Wahl sein. Die Sukzession bietet die Möglichkeit, die eigene Praxis schrittweise aufzugeben, indem das Arbeitspensum in Abstimmung mit dem Nachfolger reduziert wird. Umgekehrt ist dieses Modell jedoch auch für alle zukünftigen Praxisinhaber von Interesse, die einen sanften Einstieg in die Selbstständigkeit suchen.

Thomas Naef

Der sich abzeichnende Abschied aus dem Berufsleben stellt für viele Menschen einen sehr emotionalen Sachverhalt dar. Dies gilt insbesondere auch für Ärztinnen und Ärzte, die mit viel Engagement eine eigene Praxis aufgebaut und diese über Jahre oder sogar Jahrzehnte mit viel Herzblut geführt haben.
Der Gedanke daran, das eigene «Baby» mitsamt den jahrelangen, treuen Patienten in die Hände…

Newsletter

Wir würden uns freuen,
auch Sie zu den Abonnenten unseres
Newsletters zählen zu dürfen.

F&P
Empfiehlt

Newsletter 03/2024

Mehr lesen

Gemeinsam oder Allein – Entscheidungskriterien für die richtige Praxisform

Sobald sich Ärzt*innen mit dem Gedanken der beruflichen Selbstständigkeit beschäftigen, sehen sie sich rasch mit der Fragestellung konfrontiert, ob...

Mehr lesen
Zurück Button